2019,  Created by Dr. Markus Traintinger, Copyright

    5020 Salzburg, Sigmund-Haffnergasse 3/3

    Tel.: +43 (0)662 843326

    DATENSCHUTZERKLÄRUNG

    Der Schutz Ihrer persönliche Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen 

    (DSVG, TK 2003) verarbeitet. In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen dieser Website.

    Wenn Sie per Websiteformular oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre Daten zur  Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht weitergegeben.

    Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Lesen Sie die ausführlichen Informationen auf der Seite "Erläuterungen DSG" und über den Cookie-Info POP-up beim Einstieg in unsere Website.

    Zugriffsdaten werden vom Website-Betreiber und Seitenprovider protokolliert, und zwar Browser, IP-Adresse und Betriebssystem. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Zwecken und dienen der Verbesserung der Website.

    Um Ihre Daten bestmöglich zu schützen, nutzt diese Website eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen dies am Präfix https:// im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Sämtliche Daten, die per SSL-Verschlüsselung übermittelt werden, können nicht von Dritten gelesen werden.

    Wenn Sie Kommentare oder Beiträge auf dieser Website hinterlassen, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers. Verstößt der Text gegen bestehendes Recht, muß er Ihre Identität nachverfolgen können.

    Google-Maps,  Mountain View, CA 94043, USA, stellt den Stadtplan zur Verfügung. Mit dem Aufruf werden Daten zu Google übertragen und dort gespeichert.

    Details unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

    Ihre Rechte

    Ihnen steht grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.